Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback ist ein sehr menschen-
bezogener und charakterstarker Hund. Unverkennbar trägt er einen sogenannten "Ridge" der als Rückenkamm entgegen der Fellrichtung entlang der Wirbelsäule verläuft . Er ist ein wachsamer aufmerksamer Hund, der aber nicht lange bellt sondern nur anschlägt. Er ist Fremden gegenüber zurückhaltend aber nicht aggressiv. Der Rhodesian Ridgeback ist auch ein Jagdhund, der jagdlich geführt werden kann aber nicht muss. (Er ist kein Jäger, er stöbert gerne auf und treibt die Beute gerne los, kommt aber nach Abruf zurück.)

Er ist ein stolzer selbstbewusster Hund. Der Ridgeback sollte nicht regelmässig stundenlang alleine zuhause auf seinen Rudelführer warten müssen. Er kommt lieber mit und liegt dafür stundenlang mit viel Geduld in der Nähe bei seinem Menschen.
Auf Grund seiner Größe und seines Temperamentes ist er kein Hund für die Wohnung und für die Großstadt, er benötigt Auslauf mit viel Freiraum. Lieber läuft er nur 1x am Tag mit viel Zeit und Raum, als 3x am Tag nur kurze Gassigänge. Man sollte nicht versuchen mit ihm bei Regenwetter spazieren zu gehen. Regen ist absolut nicht akzeptabel für den Ridgeback.

Der Ridgeback ist gehorsam und er findet auch Freude am Hundesport, wobei er niemals stundenlang Bälle oder Ähnliches zurück apportieren würde. Er ist ein absoluter Familienhund mit viel Geduld und Rücksichtnahme gegenüber auch kleineren Kindern. Seine Sensibilität ist als positive Eigenschaft zu sehen, er ist sehr feinfühlig und aufmerksam. Der Ridgeback ist nicht unbedingt ein immer verträglicher und immer freundlicher Hund gegenüber seinen Artgenossen. Hier muss sicher gleich in der heranwachsenden Phase das Sozialisieren mit den Artgenossen trainiert werden. Der Ridgeback greift nicht an, aber er ordnet sich auch nicht unter.

Er hält dafür viel lieber ausgiebige Bäder in der Sonne. Der Ridgeback ist ein anspruchsvoller intelligenter Hund, der eine hundeerfahrene feinfühlige, liebevolle und konsequente Führung abverlangt. Er ist ein kräftiger Hund von stattlicher Größe und immer aufmerksam seiner Umwelt gegenüber und er muss sich zu jeder Zeit auf seinem Menschen verlassen können. Sind diese Vorraussetzungen gegeben, dann hat man mit diesem aussergewöhnlichen Hund einen einzigartigen Partner an seiner Seite.
Achtung: wer mit der Haltung eines Ridgebacks beginnt kann infiziert werden von der Haltung mehrere Ridgebacks....